Der ganz normale Wahnsinn in der Nachtschicht

Berlin Street Taxikurios – amüsant – nachdenklich – frustrierend

15 Jahre Taxi-Nachtschicht auf den Straßen Berlins. Das bedeutet immer wieder Kopfschütteln und Verwunderung darüber, zu was Menschen fähig sind. Da sind die aggressiven, die verpeilten und auch die ziemlich fertigen Fahrgäste, mit denen man irgendwie umgehen muss. Doch schon der nächste kann wieder sehr angenehm sein, mit ihm führt man ein spannendes oder tiefgründiges Gespräch, man lacht zusammen oder kommt sich für einige Minuten etwas näher. Und trotzdem sieht man sich nie wieder.

„Über Ihre Erlebnisse könnten Sie sicher ein Buch schreiben“ – das hört jeder Taxifahrer. Manche haben es auch schon getan. Ich schreibe meine Erlebnisse ins Weblog www.berlinstreet.de, mittlerweile rund 250 Texte. Die interessantesten oder absurdesten von ihnen sind, meistens leicht überarbeitet, in diesem Buch vereint.

Das Buch hat 116 Seiten DIN A5 und kostet 9,00 Euro.
ISBN 978-3-00-047065-3